Zurück      Die Teilnehmer

CARICOM (Gemeinsamer Karibischer Markt)

Ein bedrohtes Naturparadies


Organisation: CARICOM (Gemeinsamer Karibischer Markt)
17.09.00

 

 

  Länderinfos
Wo liegt der Garten Eden auf unserer Erde? In der Karibik! Das zeigen die sieben Inselstaaten der Karibischen Gemeinschaft CARICOM: Barbados, Dominica, Guyana, Jamaika, St. Vincent und die Grenadinen, Haiti, Trinidad und Tobago. Sie stellen ihr "Eden", das Meer und die Strände, Vulkane und Regenwald, die Pflanzen- und Tierwelt vor. Außerdem dokumentieren sie ihre Ölförderung. Bald merken die Besucher: Der "Garten Eden" ist bedroht. Hurrikans und Lavamassen zerstören Häuser, Ernte und Vegetation. Symbole dieser Bedrohungen schweben als Mobile über den Köpfen der Besucher. Eine Reise über ein simuliertes Meer beginnt, von einer kleinen Insel zu nächsten. Hier stellen sich die Staaten einzeln und mit ihrem Lieblingsthema vor.

ESSEN & TRINKEN

Jamaica-Rum und Kokosnusseis: Karibik-Feeling pur

Specials
Frisch gebackene Waffeln
"Croque Monsieur"

Nachspeise
Kokosnuss- und Schokoladeneis in Kokosnussschälchen serviert

Getränke
Karibisches Bier
Exotic-Cocktails, z.B. "Cocktail CARICOM" (Rum, Mango- und Guavesaft, Rohrzucker)