Zurück      Die Teilnehmer

Holzabsatzfonds

Holznutzung ist aktiver Umweltschutz


Partner: Holzabsatzfonds
Partnertag:

 

 
Der Ausstellungsbeitrag soll bewusst machen, dass nachhaltig genutzte Wälder und eine verstärkte Verwendung langlebiger Holzprodukte natürliche Kohlenstoffspeicher sind, die zur Stabilisierung des durch Kohlendioxid-Emissionen bedrohten Weltklimas beitragen. Der ständig nachwachsende Rohstoff Holz ist zukunftsweisend, wenn es um Energieeinsparung, Minderung des Kohlendioxid-Ausstoßes und Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen geht.

Die Leistungsfähigkeit des Holzbaus wird im Themenpark und am Beispiel des EXPO-Daches dargestellt. Es überdacht eine Fläche von 16.000 Quadratmetern am Hermesturm und wird nach der Weltausstellung von der Deutschen Messe AG weiter genutzt. Für dieses Bauwerk wurde Holz als Material gewählt, weil es der Baustoff des 21. Jahrhunderts ist und das Leitthema der EXPO besser umsetzt als jedes andere Baumaterial.

Der Holzabsatzfonds (HAF) vertritt die deutsche Forst- und Holzwirtschaft auf der EXPO 2000. Er ist für absatzfördernde Maßnahmen der Branche zuständig.