Zurück      Die Teilnehmer

Tuvalu

"Acht stehen zusammen"


Nation: Tuvalu
Nationentag:

 

 

  Lšnderinfos
Tuvalu heißt "Acht stehen zusammen". Gemeint sind damit die acht Inseln, die zum Staat Tuvalu gehören. Das Land ist einer der kleinsten und abgelegensten Inselstaaten überhaupt: 11.000 Menschen leben auf 26 Quadratkilometern. Ihren Unterhalt verdienen sie mit Fischfang und dem Export von Kopra, dem Fleisch der Kokosnuss, und Handwerksprodukten.

1565 entdeckte der spanische Forschungsreisende Alvaro de Mendaña die Inseln. Im Ersten Weltkrieg wurden sie britische Kolonie. 1978 erklärte das Land seine Unabhängigkeit. Die meisten Einwohner von Tuvalu stammen aus dem Nachbarstaat Samoa. Doch es gibt auch Bewohner mit europäischen Vorfahren. Als Händler oder Schiffbrüchige kamen sie in den vergangenen Jahrhunderten auf die Inseln. In der Gemeinschaftspräsentation der Pazifischen Inselstaaten auf der EXPO stellt sich das Land auf einer eigenen Insel vor.