Zurück      Die Teilnehmer

Türkei

Brücke zwischen Europa und Asien


Nation: Türkei
Nationentag: 18.08.00

 

 

  Länderinfos
Die Türkei stellt ihre Rolle als Schnittstelle zwischen Europa und Asien in den Mittelpunkt ihres Beitrages. Als Wiege zahlreicher Kulturen und Ursprung großer Reiche - von den Hethitern bis zu dem Osmanischen Reich - teilt das Land sehr viele historische und kulturelle Wurzeln mit Europa.

Reproduktionen historischer Monumente und Ausgrabungsstücke im Inneren des Pavillons zeugen von diesen Gemeinsamkeiten. Am trojanische Pferd oder den riesigen Götterstatuen von Mount Nemrut vorbei gelangen die Besucher dann zu einer Ausstellung über Tourismus und biologische Artenvielfalt. Nachhaltige Entwicklung soll auch hier das Leitmotiv für die Umgestaltung dieses wichtigen Industriezweiges sein.

Das Pavillongebäude selbst ist leicht und transparent und spiegelt die Gastfreundlichkeit und Offenheit der Türkei.

ESSEN & TRINKEN

Ein kulinarischer Streifzug auf den Spuren der osmanischen Hofküche

Specials
Döner Kebab mit Beilage, als Sandwich oder im speziellen Teigbrot
"Izgara Köfte" - Grillfrikadellen in verschiedenen Variationen
Hähnchen- oder Lammschaschlik
"Pogaca" - Teigware mit oder ohne Schafskäse

Getränke
"Turk Kahvesi" - Mokka, Türkischer Tee oder Apfeltee

Nachspeisen
"Incir Tatlisi" - Feigendessert
"Asure" - Arche-Noah-Nachtisch