Zurück      Die Teilnehmer

Slowenien

Slowenien lässt Blumen sprechen


Nation: Slowenien
Nationentag: 18.06.00

 

 

  Lšnderinfos
Grillen zirpen, Vögel zwitschern, Blumen duften, und eine leichte Brise Wind weht übers Gras - wie auf einer Wiese hinter dem eigenen Haus. Doch der Schein trügt: Die Wiese ist nicht echt, sondern an die Wand des slowenischen Pavillons projiziert. Auch die Blumen existieren nicht wirklich. In sechs Sträußen "sprießen" Computerbildschirme aus dem Boden, die auf Berührung in einen Dialog mit den Besuchern treten. In Wort und Bild erzählen sie von Slowenien, von seinen Naturschönheiten, seinen Menschen, von Kultur, Wissenschaft, Fremdenverkehr, Wirtschaft und Sport. Jeder kann auf Wunsch an einer virtuellen Reise in das wirkliche Slowenien teilnehmen.

Mit dieser ungewöhnlichen Verbindung zwischen Naturatmosphäre und Multimedia will sich Slowenien als traditionelles und zugleich modernes Land vorstellen.

Auf weiteren Bildschirmblüten und am Himmel über der Wiese können die EXPO-Besucher verfolgen, was gerade in Slowenien passiert. Und umgekehrt können die Slowenen das Geschehen im slowenischen Pavillon in Hannover übers Internet live miterleben.