Zurück      Die Teilnehmer

Norwegen

Nach dem Rauschen die Ruhe


Nation: Norwegen
Nationentag: 06.09.00

 

 

  Länderinfos
Ein rauschender Wasserfall, der 15 Meter in die Tiefe stürzt, zieht die Besucher des norwegischen Pavillons in Bann. Er ist dem berühmten Wasserfall Steinsdalsfossen im Hardanger-Fjord nachempfunden.

Nachdem die Besucher das tosende Wasser hinter sich gelassen haben, müssen sie sich erst an die absolute Ruhe im "Raum der Stille" gewöhnen. Die norwegische Künstlerin Marianne Heske hat abstrahierte "Natureindrücke" in die fast 700 Aluminiumplatten eingeschmolzen, die Fußboden, Wände und Decke des hohen kubischen Raums bedecken. Ab und zu unterbricht ein kleines Geräusch die Stille, ein Steinchen etwa, das sich von einem Felsen löst, ein Tier vielleicht, das sich bewegt.

Der Wasserfall steht für die Umwandlung ungezügelter Wasserkraft in Energie. Die Wasserkraft deckt in Norwegen fast den gesamten Strombedarf. Das Thema "Energie" wird zusammen mit "Umwelt" und "Technologie" im Pavillon dargestellt.

ESSEN & TRINKEN

Skandinavische Fisch- und Wildspezialitäten

Specials
Ofengebackenes Norwegisches Lachsfilet im "Birkebeinerschinken", Gemüse  und Kräuterrisotto
Lammkarré mit Gemüse, Mandelkartoffelpüree und Jus 
Mariniertes Rentierfilet mit norwegischem Gudbransdalskäse, Himbeervinaigretten und Salat
St. Jacobsmuschel mit Norwegischem Ziegenfrischkäse gratiniert

Nachspeisen
Frische Erdbeeren mit "Mousse au Vanille" und Portweinkaramel
Likörtorten mit espressogetränkten Birnen