Zurück      Die Teilnehmer

Jamaika

Klingende Früchte


Nation: Jamaika
Nationentag:

 

 

  Lšnderinfos
Als Jamaika Anfang der 60er Jahre politische Unabhängigkeit erlangte, war die Karibikinsel für den Rest der Welt eine exotische, jedoch kleine, verarmte Insel, die immer wieder von Piraten heimgesucht wurde. Doch innerhalb von 20 Jahren brach Jamaika aus seiner Abgeschiedenheit hervor und erreichte Millionen Menschen in der ganzen Welt mit einem neuen Rhythmus: dem Reggae.

Diese Musik bringt Jamaika in der Gemeinschaftspräsentation des CARICOM nach Hannover. Die Ausstellung ist in den Rasta-Farben grün, rot und gold gehalten. Der landestypische Ackee-Baum mit seinen essbaren Früchten ist hier zwar nicht echt, aber seine Früchte sind trotzdem ein Vergnügen. Ziehen Sie eine Frucht zu sich herunter und horchen Sie! Sie hören Reggae in vielen Variationen.