Zurück      Die Teilnehmer

Griechenland

Amphitheater mit Quelle


Nation: Griechenland
Nationentag: 25.06.00

 

 

  Lšnderinfos
Aus Glas und Metall gebaut, erinnert der griechische Pavillon mit seinen Exponaten, Vitrinen und Säulen im Innern an ein Museum. Technische Errungenschaften der Griechen von der Antike bis zur Neuzeit werden präsentiert: So zum Beispiel das Gerät von Andikythera , ein astronomisches Instrument aus der Antike (80. v. Chr.), das die Bewegung von Sonne und Mond angab. Der Mechanismus besteht aus 29 Zahnrädern verschiedener Größe, die mit einem Handgriff gleichzeitig in Bewegung gesetzt werden. Das Instrument wurde nach seinem Fundort auf der kleinen Insel Andikythera im ionischen Meer benannt.

Ein Arkadengang führt in einen Raum mit einem griechischen Amphitheater, in den zwei große Bäume platziert sind. Einer steht erhöht und ist aus Holz. In seiner Nähe entspringt eine Quelle, deren Wasser zwischen den Sitzreihen des Amphitheaters nach unten fließt. Der andere Baum ist aus Metall. Mit ihren unterschiedlichen Materialien symbolisieren die Bäume das Spannungsverhältnis zwischen Natur und Technik.