Zurück      Die Teilnehmer

Gambia

Geschnitztes aus Rosenholz


Nation: Gambia
Nationentag: 22.08.00

 

 

  Lšnderinfos
Aus edlem einheimischen Rosenholz ist die "Theke" gearbeitet, die am Stand von Gambia Informationen für die Besucher bereit hält. Geschnitzte Ochsen schmücken die Front. Sie spielen als Zugtiere eine wichtige Rolle in der bäuerlichen Landwirtschaft. Erdnüsse sind das wichtigste Exportprodukt des Landes.

Auf Gambias alte Besiedlungsgeschichte verweist das Modell einer Fundstätte von Megalithen. Im Original haben die Steinkreise einen Durchmesser von vier bis sieben Metern. Die alten Grabstätten sollen fast dreitausend Jahre alt sein.

Gambias Vorstellungen vom "Wohnen der Zukunft" werden ebenfalls an einem Modell dargestellt. Dabei werden umweltfreundliche Materialien und Anlagen zur Gewinnung von Solarenergie mit erprobten und klimatisierenden Baustilen kombiniert. Energiesparen ist ein Muss in Gambia, weil elektrische Energie dort sehr teuer ist.

Als Land am Fluss stellt Gambia außerdem neue Formen der Wasser-Bewirtschaftung vor.