Zurück      Die Teilnehmer

Dominica

Glasklare Seen in undurchdringlichem Urwald


Nation: Dominica
Nationentag:

 

 

  Lšnderinfos
"Abenteuerinsel" nennen selbst die Dominicaner ihr Eiland. Ein Abenteuer ist hier vor allem das Reisen: Die Straßen sind eher Pisten. Sie winden sich in atemberaubenden Steigungen durch den Regenwald; führen über Schlaglöcher, durch Schlamm und Schotter. Es geht, an 60 Meter hohen Bäumen vorbei, durch die Vulkanmassive. Wasser gibt es, wo man hinschaut: glasklare Seen, Hunderte von Wasserfällen und Bächen. Sie münden in Meeresbuchten, die Palmen auf schwarzem Lavastrand umranden.

Dominica ist die ursprünglichste der Karibikinseln. In ihrer Ausstellung im Rahmen der CARICOM-Staaten hört man das Wasser rauschen. Auf langen Stoffen sind die Wälder, Vögel und Pflanzen der Insel abgebildet. Zu beiden Seiten einer karibischen Hütte werden Dias über die Nationalparks und die indianischen Ureinwohner gezeigt. Rund 500 von ihnen haben sich in ein entlegenes Reservat zurückgezogen und leben dort als Fischer und Korbflechter.