Zurück      Die Teilnehmer

Belgien

Autonom und doch gemeinsam


Nation: Belgien
Nationentag: 22.06.00

 

 

  Länderinfos
Die Belgier, die 1958 mit dem Brüsseler Atomium ein Stück kühne Baugeschichte schrieben, haben sich im Jahr 2000 für ein funktionelles Gebäude mit weißer Stahlstruktur entschieden. Ein flaches Stahlgitterdach beschützt eine ausladende Dachterrasse mit Holzdielen.

Der wie eine Drehscheibe konzipierte und von Künstlern gestaltete Eingangsbereich führt Sie zu den verschiedenen Präsentationsräumen im belgischen Pavillon. Die Flamen, Wallonen, die deutschsprachige Gemeinschaft sowie die Region Brüssel stellen in eigenen Räumen aus. Flandern beispielsweise macht mit einem Jahrmarkt-Karussell Stimmung, Wallonien präsentiert sich multimedial in einem dunklen Raum voller Säulen. Was die Belgier bei aller kulturellen Vielfalt miteinander verbindet, zeigt eine humorvolle künstlerische Installation mit Panoramagemälde im Gemeinschaftsraum.

Im Obergeschoss befindet sich ein holzverkleidetes Restaurant mit viel Atmosphäre, das zu der Dachterrasse führt.

Tipp für Kinder und Jugendliche: Endlich einmal umsonst Karussell fahren, so lange wie man will! Das echte Jahrmarkt-Karussell befindet sich in der Ausstellung der Region Flandern.

ESSEN  & TRINKEN

Königliche Happen, auf der Dachterrasse serviert

Specials
Boerenbrod (Bauernbrot mit geräuchertem Lachs, Schinken oder Pastete) 
Geräucherter Ardenner Schinken auf Melone, Chicorée Salat mit Walnuss
Gratinierte Muscheln mit Knoblauchbutter

Nachspeisen
Belgisches Käsesortiment 
Lütticher Waffeln mit Vanille Eis oder frischen Erdbeeren

Getränke
Belgisches Bier und Weine